NEWS -  

rund um Praxisurlaube, Neues und Veränderungen....:

seit 1.5.2022 neu in unserem Team : Rossana Benkert

wir freuen uns, dass Du da bist!

nächster Praxisurlaub: Faschingswoche:  vom 20.2.-25.2.2023

Videosprechstunde

hat sich nicht bewährt: unsere Patienten stehen - so wie wir auch - auf persönlichen Kontakt.
Deshalb haben wir diese Neuerung abgeschafft.
      

22 Jahre Hausarztpraxis Erlabrunn

2020 waren es schon zwanzig Jahre … wir sind stolz auf dieses Jubiläum.
Zwanzig Jahre, in denen mich liebe Mitarbeiterinnen unermüdlich und treu begleitet haben.

Erfolg und Beständigkeit sind immer das Ergebnis von Teamarbeit. Team und Arbeit.
 Dass sich das alles gut angefühlt hat und wie eine Familie, ist ein Geschenk.

Mein besonderer Dank gilt meiner Praxismanagerin und MfA Alexandra Schaupp, die mich vom ersten Tag an bis heute begleitet und mit mir gemeinsam die Praxis führt. Mehr, als einen solchen Menschen im Beruf an seiner Seite zu haben, kann man sich nicht wünschen.

Bedanken möchte ich mich auch bei unseren vielen treuen Patienten in und um Erlabrunn.
Liebe Erlabrünner, wir fühlten uns bald aufgenommen in das Weindorf am Main. Auch Sie haben zu unserem Glück beigetragen: durch Ihre Anerkennung, Ihr Dankeschön, Ihr Lob, Ihre Kritik und nicht zuletzt durch Ihre Frage: „Wie geht es Ihnen?“
Hinter der Kulisse des Berufs als Mensch wahrgenommen zu werden, ist schön.

Wir werden oft gefragt, wie wir es schaffen, „nie“ krank zu sein: es ist die Anerkennung der Patienten, die uns gesund hält. Das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun und auch die Erkenntnis, dass es größere Sorgen gibt als die Eigenen. Ich kenne viele Menschen, die einen harten und schwierigen Beruf haben. Mit einseitigen Belastungen und Sorgen, ob morgen der Arbeitsplatz noch sicher ist und die Gesundheit mitmacht.

Der Beruf des Hausarztes ist sehr erfüllend und ein großes Glück.
 Ich bin tatsächlich dankbar für meinen Beruf. 
Und ich genieße die nächste Dekade mit Ihnen.

Wir machen es wie immer:
 Wir gehen gemeinsam durch dick und dünn.

Herzlich — Ihre & Eure Dr. Anja Marouche